Der Tag im Naturlehrgebiet besteht aus zwei Programmteilen: Einer Teichexkursion durch das Naturlehrgebiet und einem handwerklichen Teil in dem die Schüler und Schülerinnen aus Draht Wasservögel basteln. Pro Tag sind zwei Klassen im Gebiet, d.h. je nachdem beginnen Sie und Ihre Klasse mit dem einen oder anderen Workshop. Über Mittag steht den teilnehmenden Klassen die Brätelstelle im Naturlehrgebiet zur Verfügung. Der Tag findet bei jeder Witterung statt bei starkem Regen haben wir ein Dach über dem Kopf. Weitere Infos ind diesem pdf.

 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Anmelden

Ihre Naturlehrgebiet News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Agenda

So. 15.04 -01.07.18 Ausstellung und Naturlabor

Die Ausstellung „Geheimnisvolle Unterwasserwelt“ und das Naturlabor haben zwischen dem 15. April und dem 1. Juli jeden Sonntagnachmittag von 14:00 -17:00 Uhr kostenlos geöffnet!


14.07.- 21.07.18  WWF- Lager im Naturlehrgebiet

Leitung: Corina Achermann, WWF Schweiz


Sa. 11.08.18 Familienexkursion Amphibien

Stefanie Pfefferli, Betreuerin Naturlehrgebiet & BirdLife Luzern

Zeit: 9:30- 12:15 Uhr

Für die Anmeldung: www.birdlife-luzern.ch/veranstaltungen


Sa. 25.08.18 Wasserschnecken entdecken

Katja Lassauer, Schneckenexpertin

Zeit: 14:00 – 16:30 Uhr


Details unserer Veranstaltungen

 

Go to top