WWF- Lager Forschungsprojektprojekt von: Leon, Jonah, Yannik

Wir stellten 6 kleine Schalen mit Salat, Rüebli, toten Fliegen, Zwiebeln, Äpfeln und Müesli auf. Dann eine Fotofalle. Am nächsten Tag konnten wir sehen was die Mäuse alles fressen.

Zuerst sahen wir eine Feldmaus auf den Fotos. Als erstes knabberte die Maus die Äpfel an.

Dann das Müesli. Als drittes den Salat, als viertes die Rüebli, als fünftes die Zwiebeln und als letztes die Fliegen. Etwa im 300sten Foto der 676 Bilder auf der Fotofalle sahen wir die zweite Maus. Die zwei Mäuse waren Feldmaus und eine Waldmaus.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Anmelden

Ihre Naturlehrgebiet News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Agenda

 Sa. 25.08.18 Wasserschnecken entdecken

Katja Lassauer, Schneckenexpertin

Zeit: 14:00 – 16:30 Uhr


So. 14.10.18 Lamellen und Sporen

Peter Meinen, Pilzkontrolleur Willisau

Zeit: 10:00- 12:00 Uhr


Do. 25.10.18   Vortrag: Vogel des Jahres 2018

Stefanie Pfefferli, Naturlehrgebiet Buchwald

Zeit: 18:30 – 20:00 Uhr


Sa. 10.11.18   Arbeitseinsatz

Zusammen mit dem NAVO Ettiswil-Alberswil

Zeit: 9:00 – 13:00 Uhr


Details unserer Veranstaltungen

Go to top