Ein paar Eindrücke von unserer öffentlichen (Wasser- ) Schneckenexkursion am 25.August 2018. Mit Expertin Katja Lassauer wurden verschiedene Tiere im und um die Teiche gefangen und bestimmt. Dank dem feuchten Wetter liessen sich verschiedene Arten beobachten. Zum Beispiel die winzige Punktschnecke die mit ihrem ca.1 Millimeter grossem Haus die kleinste Schneckenart in der Schweiz ist. Aber auch diverse Wasserschneckenarten, Schliessmundschnecken und der Steinpicker liessen sich unter dem Binokular bewundern.

Beim Fangen der Wasserschnecken und Muscheln am Teich.

Auch die Gebänderte Schnirkelschnecke wurde gefunden.

Es gibt sogar behaarte Schnecken!

Die Schliessmundschnecken besitzen ein lange turmförmiges Häuschen.

Der Steinpicker ist gut an dem flachen und kantigen Gehäuse zu erkennen.

Auch die grösste Schnecke der Schweiz hat nicht gefehlt, die Weinbergschnecke.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Anmelden

Ihre Naturlehrgebiet News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Agenda

So. 14.10.18 Lamellen und Sporen

Peter Meinen, Pilzkontrolleur Willisau

Zeit: 10:00- 12:00 Uhr


Do. 25.10.18   Vortrag: Vogel des Jahres 2018

Stefanie Pfefferli, Naturlehrgebiet Buchwald

Zeit: 18:30 – 20:00 Uhr


Sa. 10.11.18   Arbeitseinsatz

Zusammen mit dem NAVO Ettiswil-Alberswil

Zeit: 9:00 – 13:00 Uhr


Details unserer Veranstaltungen

Go to top