Möchten Sie als Team aktiv einen Beitrag zur Pflege des Naturschutzgebietes leisten? Ob Teiche erstellen, jäten, Asthaufen aufschichten, Trockensteinmauer bauen - die Arbeit im Naturlehrgebiet geht nie aus... und kann entgegen aller Erwartungen auch Spass machen! Werkzeuge und Arbeitshandschuhe stehen zur Verfügung.

Praktische Arbeit in der Natur ist ein guter Ausgleich zum Arbeits- oder sonstigen Alltag. Vor jedem Einsatz erklären wir kurz, weshalb er nötig ist. An Ausrüstung empfehlen wir gute Schuhe, geschlossene Kleidung mit langen Ärmeln und Hosen, evtl. eigene Gartenhandschuhe.

Dauer: mindestens 2 h

Zeitraum: März bis November

Kosten: Für gemeinnützige Organisationen gratis, für Firmen auf Anfrage

Anmeldung

Zurück

 

 

 

Go to top
Template by JoomlaShine