Betreuung Naturlehrgebiet

 

Stefanie Pfefferli betreut und leitet das Gebiet seit 2015. Die Umweltbildung, die Erhaltung der vielfältigen Lebensräume und die Koordination des Naturlehrgebietes gehören zu ihren Kernaufgaben.


Zivildienst

Zivi Joel und Praktikantin Linda unterstützten das NLGB in der Saison 2017!
Landschaftsgärtner Joel Alessandri, leistet seinen 6- monatigen Zivildienst im Naturlehrgebiet. Er hilft beim Betreuen der vielen Schulklassen und setzt sich für den Unterhalt des Gebietes ein. Das Naturlehrgebiet bietet jährlich einen durchgehenden Zivildiensteinsatz von April bis September an. Bewerbungen für die nächste Saison sind willkommen!


Praktikum

Seit vielen Jahren bietet das Naturlehrgebiet in der Frühlingssaison eine Praktikumsstelle im Umweltbildungsbereich an. Das Leiten von Führungen und Arbeiten mit den Schulklassen steht dabei im Vordergrund. Die 3- monatige Praktikumsstelle startet Anfang April. Interessierte können sich jederzeit per Mail bewerben.


Betreuung Naturlabor

An den Sonntagen zwischen Frühlings- und Sommerferien steht das Schulzimmer im Naturlehrgebiet jeweils Interessierten offen. Die Betreuer des Naturlabors zeigen Ihnen aktuelle Pflanzen und Tiere und geben gerne Auskunft.

Familie Müller-Haldi aus Buttisholz

Familie Wirz aus Grosswangen

 

 

 

 

Go to top