Diese junge Ringelnatter (ca.20 cm) jagte im Teich nach Kaulquappen. Plötzlich tauchte sie mit einer Sumpfdeckelschnecke wieder auf und versuchte sie am Teichrand zu fressen. Die Sumpfdeckelschnecke kommt im Naturlehrgebiet zahlreich vor und gehört zu den grössten Süsswasserschnecken in Mitteleuropa. Sie besitzen einen festen Deckel, der am Fuss festgewachsen ist. Mit diesem Deckel können sie das dickwandige Gehäuse fest verschliessen. Dieser Verschluss spielt eine wichtige Rolle bei der Überwinterung. Die Schnecke klappte den Deckel zu und klemmte so den Kiefer der kleinen Ringelnatter ein! Die Ringelnatter zappelte wie wild und nach ein paar Sekunden löste sich die Schnecke und rollte zurück ins Wasser. Die erschrockene Ringelnatter schlängelte davon.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Anmelden

Ihre Naturlehrgebiet News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Agenda

So. 27.10.19 Beeren & Sämereien

Marco Bobst, Feldbotaniker und Phytotherapeut

Zeit: 9:30 – 11:30 Uhr


 Do. 24.10.19   Vortrag: Vogel des Jahres 2019

Stefanie Pfefferli, Betreuerin Naturlehrgebiet Buchwald

Zeit: 18:30 – 20:00 Uhr


Details unserer Veranstaltungen

Go to top
Template by JoomlaShine