Das Naturlehrgebiet in Ettiswil widmet seinen nächsten öffentlichen Anlass den Heilpflanzen. Auf einem Spaziergang durch das Naturlehrgebiet lernen wir verschiedene einheimische Pflanzen und deren Mythologie und Heilwirkung kennen. Viele der Pflanzen sind essbar, sehr gesund und sind sehr nützlich als Hausmittelchen. Der Fokus liegt auf Beeren und Sämereien, welche im Herbst gefunden werden können. Marco Bobst, Feld-Botaniker und Naturheilpraktiker, vermittelt uns längst vergessenes Wissen!

Unsere Vorfahren nutzten Pflanzen, um ihre Krankheiten zu lindern oder zu heilen. Unzählige Pflanzen wurden genutzt, getrocknet, gekocht und gegessen. Viele dieser Heilpflanzen wachsen direkt vor unserer Haustür  und werden von uns kaum wahrgenommen. Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet. Das Wissen über die Heilkräfte und die Zubereitung der Pflanzen ging aber durch die Nutzung von industriellen Medikamenten in Vergessenheit.

Agenda

 Do. 22.10.2020   Vortrag: Vogel des Jahres 2020 ABGESAGT

Der Vortrag zum Vogel des Jahres wurde aufgrund der Pandemiesituation und entsprechend mangels Anmeldungen abgesagt. Unter folgendem Link finden Sie jedoch einen Beitrag zum Vogel des Jahres: Kurzfilm BirdLife Neuntöter 


 Mi. 04.11.2020 Familienexkursion: Winterspeck & Winterfell

Naturlehrgebiet Buchwald und BirdLife Luzern

Was machen unsere Tiere im Winter? Spielerisch lernen die Kinder die verschiedenen Überwinterungsstrategien wie Winterschlaf, Winterruhe, Kältestarre und Co. kennen. Im Anschluss erstellen wir zusammen einen Meisenköndel für den eigenen Garten.

Zeit: 13:30- 16:30 Uhr, Anmeldung bis 1.11.2020 hier (beschränkte Teilnehmerzahl)

Details unserer Veranstaltungen

Go to top
JSN Ferado 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework