Als Biodiversitätsforscher erkunden und beobachten wir die Vielfalt der Arten und Lebensräume im Naturlehrgebiet. Tiere und Pflanzen haben schlaue Tricks, wie sie in den verschiedenen Lebensräumen überleben können. Auf einem Rundgang durchs Gebiet lernen wir einige dieser Tricks kennen.

In einem zweiten Teil erforschen die Kinder selbständig einen Quadratmeter auf der Ruderalfläche. Welche Pflanzen und Tiere leben hier? Wie viele verschiedene Arten von Pflanzen und Tieren entdecken wir innerhalb eines Quadratmeters? Passend zur Ausgansfrage „Wie stark wollen wir in die Natur eingreifen?“ werden wir im Naturlehrgebiet einen Arbeitseinsatz leisten und so die Lebensräume für die Natur pflegen und erhalten.

Geeignet für: Mittelstufe
Dauer: je nach Zeitbudget der Klasse +/- 2.5 h (ohne Pflegeeisatz)
Jahreszeit: April - September
Kosten: 50.- oder Pflegeeinsatz
Tipps für Unterrichtsmaterial: https://entdecke.lu.ch/show/3-4-klasse/EingriffNatur
Bezug Lehrplan 21 (.pdf)

Anmeldung

Zurück

Go to top
Template by JoomlaShine